M.A. Intermedia

Zum Wintersemester 2016/2017 wurde der konsekutive Studiengang M.A. Intermedia an der Humanwissenschaftlichen Fakultät eingeführt. Als 2-Fach-Master kann man Intermedia nun entweder als großes Fach mit dem Schwerpunkt von 51 CP und ein weiteres Fach mit 39 CP studieren oder aber Intermedia als kleines Fach wählen.

Folgende Fächerkombinationen sind derzeit mit Intermedia möglich:

  • Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • Erwachsenenbildung
  • Interkulturelle Kommunikation und Bildung (IKB)
  • Musikvermittlung

Die Fächer Medienkulturwissenschaft und Medienmanagement sind derzeit in Planung, jedoch steht nicht fest, wann die Kombination tatsächlich möglich sein wird.

Um den 2-Fach-Master Intermedia mit einem weiteren Fach studieren zu können, musst du Zusagen für beide Fächer bekommen. Sonst kannst du kein vollwertiges Studium beginnen.

Solltest du noch nicht fertig mit dem Bachelor sein, wird deine vorläufige Note bei dem Auswahlverfahren berücksichtigt. Jedoch benötigst du zum Bewerbungszeitpunkt eine Mindestpunktzahl von 144 CP.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren findest du hier.
Informationen zum genauen Studienaufbau findest du auf der Intermedia-Seite der Uni Köln.
Für das Modulhandbuch M.A. Intermedia klicke hier.
Die Modulhandbücher der anderen Master-Studiengänge findest du hier auf der Seite der Humanwissenschaftlichen Fakultät.